Heilung, Schutz, Klarheit, geistige Offenheit, Beharrlichkeit, Stehvermögen, konzentrierter Spannung, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit und Selbstbehauptung, Egoismus, Idealismus, Selbstdarstellung, Kühle und Distanziertheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BLAUGRÜN

Agentur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Je nach Blau-Grün-Verhältnis: Heilung, Schutz, Klarheit, geistige Offenheit, Beharrlichkeit, Stehvermögen, konzentrierter Spannung, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit und Selbstbehauptung, Egoismus, Idealismus, Selbstdarstellung, Kühle und Distanziertheit.

Farbabstufungen zwischen grün und blau. Auch Cyan, Türkis und Petrol (im Modebereich) genannt. Die eher dunklen Töne stehen für Ehrgeiz, Gier und Eifersucht.

Cyan bezeichnet allgemein einen am Übergang von Blau zu Grün liegenden Farbton. Für dunkle Farbvarianten aus dem Cyan-Farbtonbereich sind die Farbnamen Blaugrün oder Seegrün üblich, neuerdings auch die englischen BezeichnungenPetrol und Teal (Webfarbe).

Cyan befindet sich an der Grenze zwischen Blau undGrün, wobei das Web-Cyan grünlicher ist als das Druck-Cyan. Da Cyan keine allgemein gebräuchliche Farbkategorie ist, werden die entsprechenden Farben im Alltag den Farbkategorien Blau und Grün (eventuell auch Türkis) zugeordnet.

Cyan kommt in der Natur aufgrund bestimmter Lichtbrechungen als Himmel-, Wasser- und Eisfarbe vor.

Psychologische Wirkung: Distanziert, klar, fern, unnahbar, faszinierend, vermittelt Wachheit, Klarheit, Bewusstheit, Freiheit und geistige Offenheit, hilft bei Problemen sich gegen andere abzugrenzen und zu erkennen, was man will, unterstützt das Selbstbewusstsein.

  • Login

-